Feedback

Gundula Trogemann ist ein Coach mit hohem Einfühlungsvermögen und großer Erfahrung.

Gundula Trogemann ist ein Coach mit hohem Einfühlungsvermögen und großer Erfahrung. In Gruppen wirkt sie wie ein Katalysator. Sie setzt Prozesse in Gang, die sowohl Verdecktes als auch Perspektiven sichtbar machen. Ihre Fähigkeit tief und empathisch zuzuhören, wirkt in Konfliktsituationen entlastend. Das Gefühl, verstanden zu werden, wird in der Qualität der neu entstehenden Beziehungen sichtbar. Die gemeinsamen entwickelten Werte motivieren die Beteiligten neue, auch Generationen übergreifende Kooperationen einzugehen.

Gerald B. aus Berlin

Teamentwicklung

Vielen Dank für die vielen Impulse.

Liebe Ina, vielen Dank für die vielen Impulse, die ich von dir mitnehmen darf. Du hast viel bewegt, und das bestimmt nicht nur bei mir. Ich bin immer noch von deiner Ruhe und deinem Gespür für den richtigen Monet beindruckt. Du hast viel bei mir angestoßen und mir den Mut gegeben, den nächsten Schritt zu machen.
Johannes aus Frankfurt

Business-Coaching

Es war mir eine große Freude, Sie kennenzulernen und mit Ihnen arbeiten zu können.

In den Begegnungen mit Ihnen habe ich jedes Mal so viel gelernt. So viel über mich erfahren, so viel über gute, produktive, unagressive Vorgehensweisen – wunderbar. Ich habe eine üppige Ernte eingefahren, ich habe mehrere so wichtige, „goldene“ Sätze von Ihnen gehört, die mir immer wieder einfallen, die mir jetzt gerade helfen.

Sie haben mich ein-zwei Mal auch ordentlich angeschubst. Was ich sehr mochte: Wenn Sie merkten, dass ich die Dinge nicht einfach so annehmen konnte, haben Sie mir über eine (ich glaube für jede/n schwierige) Hürde geholfen.
Sie haben in einem sehr angenehmen und sehr hilfreichen Umfang sich selbst eingebracht. Erzählt, wie Sie Dinge gemacht haben, was Ihnen dann geschah. Und damit waren Sie dann ganz bei mir und es war viel leichter anzunehmen, was Sie mir vorschlugen. Es als einen Weg zu sehen.
Es war mir eine große Freude, Sie kennenzulernen und mit Ihnen arbeiten zu können. Dafür vor allem bin ich dankbar. Ich danke Ihnen für unsere Begegnungen und all die Anregungen, Ermutigungen und all das Wissen, das Sie mit mir geteilt haben.
Anett S. aus Berlin

Coaching-Ausbildung

Deine Ausbildungstage am Wochenende haben mich ein ganzes Stück weiter- gebracht.

Liebe Gundula!
Deine Ausbildungstage am Wochenende haben mich ein ganzes Stück weiter- gebracht und mich meine momentane Situation besser sortieren lassen!
Ich bin beeindruckt von dir, was du dir alles erarbeitet hast, wieviel Erfahrung du hast und wie weit du den Weg zur Weisheit schon gegangen bist!

Franziska aus Potsdam

Organisationen im Wandel

Ina handelt stets souverän, eindeutig systemisch aber auch gelegentlich auf einem Grenzweg zwischen Moderation, Coaching und Supervision.

Seit gut 15 Jahren gibt es die DRK in Hessen Volunta gGmbH. In dieser Zeit sind wir in Umsatz und Anzahl der Mitarbeitenden um das Zehnfache gewachsen. Mittlerweile sind wir ein großer Träger von Freiwilligendiensten, Schüleraustauschprogrammen, Akademie und einem diesen Aufgaben entsprechenden Verwaltungsapparat. Notwendige Prozesse der Arbeitsteilung und Professionalisierung sowie neue Hierarchiestufen führten parallel zu langen Entscheidungsketten. Wir spürten, dass wir damit auch Flaschenhälse schufen, die uns als Unternehmen zunehmend unbeweglicher machten.

Also beschlossen wir unser Hierarchiemodell in kooperative Führung zu wandeln. Zur Begleitung dieses einjährigen Change-Prozesses konnten wir Ina Abend gewinnen. Ihr Auftragsvolumen umfasste diverse Veranstaltungen für die gesamte zwanzigköpfige Führungscrew, Klausurtagungen mit einzelnen Geschäftsbereichen und einer Jahrestagung für die gesamte Belegschaft sowie Coaching des Geschäftsführers. Was anfänglich eher Zufall im Nachgang einer Empfehlung war, entpuppte sich schnell als Glücksfall. Ina war stets hervorragend vorbereitet, handelte systematisch zielorientiert, ohne dabei den Teilnehmenden Handlungs- und kreativen Entfaltungsspielraum zu nehmen. In ihrer unbedingt empathischen Begleitung entdeckten die Führungskräfte frühzeitig, dass kooperative Führung vernetztes Arbeiten und wertschätzenden Umgang untereinander voraussetzt. Ein Kulturwandel, der von allen Selbstreflexion und aktive Veränderungsbereitschaft abverlangt.

Diesen Prozess begleitete Ina in der ihr eigenen hochprofessionelle Art. Wobei sich ihre Professionalität nicht auf die dogmatische Einhaltung einer bestimmten Moderationsmethode begrenzte. Vielmehr handelte Ina stets souverän, eindeutig systemisch aber auch gelegentlich auf einem Grenzweg zwischen Moderation, Coaching und Supervision. Dieser Mut, den Pfad des Rollendogmatismus punktuell zu verlassen und dabei nicht an Klarheit zu verlieren, hat mich zu tiefst beeindruckt.

Mittlerweile hat sich die Volunta gGmbH eine neue kooperative Führungsstruktur gegeben, die den Mitarbeitenden viel Teilhabe ermöglicht. Gerade starten wir voller Energie in die nächsten Veränderungen. Denn eines haben wir sicher gelernt: unser Anpassungsprozess bleibt unaufhörlich, solange wir unser Engagement in einer vielfältigen Gesellschaft einbringen!

Wiesbaden, im März 2020
Peter Battenberg, Geschäftsführer

Business-Coaching

Ich bin mit so viel Kraft und guter Laune von dir losgezogen.

Liebe Gundula,

ich fand es sehr schön, dich wiederzutreffen, und ein weiteres Mal schicke ich ein großes Dankeschön hinterher. Ich bin mit so viel Kraft und guter Laune von dir losgezogen – die bis heute anhält! -; ich finde es wirklich super, wie du arbeitest, Gundula, einfach phänomenal.

Marga S. aus Berlin

Workshop: Resilienz, Achtsamkeit und Selbstcoaching (PuC)

Danke für diese wohltuenden Stunden, die Anregungen und manchmal auch den kleinen Tritt.

Liebe Gundula,

nun liegen schon ein paar Tage zwischen dem erholsamen und wunderbaren Seminarwochenende bei Dir und Johannes und dem „normalen“ Alltag.
Ich brauchte diesen kleinen zeitlichen Abend, um Dir heute Danke sagen zu können für diese wohltuenden Stunden, die Anregungen und manchmal auch den kleinen Tritt.
Gleich mit Betreten des Seminarraums habe ich mich bei Euch wohl gefühlt. Das lag zum Einen an der Raumgestaltung, den netten Kleinigkeiten für das leibliche Wohl. Schon das strahlte für mich Warmherzigkeit aus. Und dann natürlich Deine Art, ruhig, empathisch, liebevoll, unterstützend… und auch fordernd.

Christina M. aus Berlin

Konflikt-Moderation

Mich haben die Treffen mit Ihnen ruhiger werden lassen.

Liebe Frau Trogemann,
Ich finde Sie haben das ganz toll gemacht und ich danke Ihnen für die sehr hilfreiche und vertrauensvolle Zusammenarbeit.
Mich haben die Treffen mit Ihnen ruhiger werden lassen und das Verständnis füreinander verbessert.
Herzlichen Dank
Judith aus Berlin
Workshop: Resilienz, Achtsamkeit und Selbstcoaching (PuC)

Danke für das wunderbare Seminarerlebnis.

Liebe Gundula, lieber Johannes,
danke für das wunderbare Seminarerlebnis. Ich habe ein paar Tage verstreichen lassen, um zu sehen, was von meinen Eindrücken vom Seminar nach einer Woche übrig ist. Meine Begeisterung, meine Neugier auf Neues und die Lust auf Veränderungen sind noch wie sie im Seminar gewachsen sind. Ihr habt es geschafft, mir tatsächlich meine Handlungsanleitung für die ersten Schritte mit zu geben. Den Plan für die erste Woche habe ich mit Freude erledigt. Wie von selbst, haben sich für mich drei Dinge für die nächste Woche ergeben, auf die ich mich freue. Ihr habt es geschafft, mit einer Leichtigkeit die zwei Tage zu gestalten. So wurde eine große Offenheit, Vertrauen und gegenseitige Wertschätzung in der Gruppe möglich. Ich konnte loslassen. und mich auf die einzelnen „Stationen“ mit Spaß einlassen. Auch aufs Meditieren. Wie viel wir miteinander gelacht haben und mit welchem Ernst wir gearbeitet haben, hat mich beeindruckt. Es spielte auch keine Rolle, dass ich der einzige männliche Teilnehmer war. Herzlichen Dank alle Beteiligten. Ihr werdet mich weiter begleiten.

Michael

Workshop: Resilienz, Achtsamkeit und Selbstcoaching

Die Dinge sind nun sehr gut sortiert.

Du hast mir in deinem Seminar viele für mich gute und passende Dinge erklärt zu vielen verschiedenen Bereichen der Resilienz. Ich empfand bereits am Montag Abend ein Gefühl von „die Dinge sind nun sehr gut sortiert“, „in mir ist Ruhe und Klarheit“. Ein Zustand, den ich möglicherweise allein nicht unbedingt erreicht hätte und der sich sehr gut anfühlt. Ich habe mich sehr auf den 2. Tag gefreut.
Auch am Dienstag habe ich viele Anregungen und Anstöße bekommen, die aus dem täglichen Leben kommen und damit für mich gut anzuwenden sind.
Ich habe mich sehr wohl gefühlt, fand die verschiedenen Themen spannend, habe mich wiedergefunden und angeregt, hier und dort hinzuschauen bzw. anders hinzuschauen und mit gewissen Situationen anders umzugehen. Und diese Situationen befinden sich nicht nur in meinem beruflichen sondern auch im privaten Umfeld statt. Danke!

Danke für deine offene und humorvolle Art, die ich zwei Tage lange wirklich genossen habe. Es hat total Spaß gemacht! Danke für den liebevollen Raum, den du geschaffen hast. Ich habe von dir vieles gelernt, ich schätze an dir/ich mag deine offene Art, deinen Humor, dein Lachen!

Stefanie B.

Teamentwicklung

Es kommt sicherlich zu einer weiteren Zusammenarbeit.

Hallo Gundula,
auch dir vielen Dank….hatte am Ende das Gefühl, dass die Koordinatoren in der Tat als “stärkeres Team” wieder abgefahren sind…war eine gute Stimmung, die auch hier im Office noch anhält….dank dir auch für die offenen Rückmeldungen auch für mich und das sehr wohltuende Gespräch auf dem Steg (nicht nur wegen der Lage und der Sonne)…es kommt sicherlich zu einer weiteren Zusammenarbeit… ….mit meiner Mitarbeiterin hatte ich ein sehr gutes Gespräch im Nachgang…..

„Diesen Spaß an der Arbeit spürt man bei Ihnen, Frau Abend…

und ich möchte es Ihnen von Herzen gönnen, dass Sie sich durch den Gesprächsverlauf am Montag und mein Feedback zufrieden, stolz und erfüllt zurücklehnen können mit dem Gefühl „gute Arbeit gemacht – zwei Mensch vom Abgrund weggebracht und auf einen sicheren Weg gesetzt – „Ehe“ gekittet und der „Familie“ eine Chance gegeben – den Weg geebnet, damit Spaß/Erfüllung/Freude bei der Arbeit ins Team zurückkommen kann – wieder gestärkt – …“.

Workshop Coachingkompetenzen für Führungskräfte

Vier klasse Tage. Viel Tiefgang. Viel Praxis.

Und immer wieder ein wenig Betroffenheit, die zeigt, dass man genau am Kern der eigenen Themen arbeitet. In meinem Leben haben sehr positive Veränderungen eingesetzt und gleichzeitig nehme ich Tools für meine berufliche Tätigkeit mit.
Vielen Dank, Gundula. Klassenziel vollständig erreicht :).

Markus H. Augsburg

Workshop Coachingkompetenzen für Führungskräfte

Sehr individuell und detailliert.

„Der Erfolg des Zusammentreffens unserer Gruppe von TAB-Unternehmerboard Moderatoren in einem zweimal zweitägigen Seminar bestand aus meiner Sicht ganz wesentlich darin, dass Gundula Trogemann uns nicht nur zahlreiche erprobte und aufeinander aufbauende Ansätze schlüssig vermittelte, sondern – sehr individuell und detailliert – auf die spezifischen Themen von TAB bzw. einzelner Moderatoren aus unserem Kreis eingegangen ist.“

Dr. Dirk L.

Hier erreichen Sie uns!

Gundula Trogemann
Chausseestraße 116
10115 Berlin
m: +49 (151) 29128689
gundula.trogemann@tacitp.com

 

Ina Elena Abend
Schleifmühle 2
91054 Erlangen
m: +49 (152) 29025943
ina.e.abend@tacitp.com

Datenschutz

3 + 3 =